Die Food Trends 2017!

Nie zuvor hat die Lebensmittelbranche so vor neuen Ideen, Innovationsfreudigkeit und Kreativität gesprudelt wie heute. Fast täglich kommen neue Kreationen, Produkte und Zutaten auf den Markt, die die Gastronomie und die Lebensmittelbranche erobern. Besonders begehrt sind heutzutage gesunde und regionale Food Trends, die aber gleichzeitig ausgefallen sind. Im Folgenden stellen wir einige der beliebtesten Trendgerichte und Superfood-Speisen in diesem Jahr vor.

Vegane/ vegetarische Gerichte und Clean Eating

Die „Grüne Szene“ erobert immer weiter ganze Städte und Regionen. Die Nachfrage nach vegetarischen (fleischlos) und immer mehr auch veganen Gerichten (Verzicht auf Fleisch- und Milchprodukte) steigt in Deutschland stetig an. Da inzwischen jedoch bekannt ist, dass viele vegane Lebensmittelersatzprodukte nicht unbedingt gesund sind, macht sich die neue Clean-Eating-Szene zunehmend bemerkbar: bei diesem „sauberen“ Ernährungskonzept soll auf künstliche Zusätze und Zucker verzichtet und die (Bio-)Speisen alle selbst und frisch zubereitet werden.

vegane-vegetarische-gerichte-clean-eating-food-trends-2017-min

Regionale Trends & Speisen im Trend

Produkte die aus der Region kommen, saisonal verwendet werden und von Bio-Qualiät sind erfreuen sich zunehmend großer Beliebtheit. Wirbt ein Restaurant mit der Verwendung von ausschließlich regionalen Zutaten hat jeder Gast automatisch das Gefühl etwas für Gesundheit und die Nachhaltigkeit zu tun.

regionale-trends-food-trends-2017-min

Superfood

Superfood ist in der Gastronomie- und Lebensmittelbranche wohl das Wort des Jahres. Bis dato eher unbekannte Produkte – beispielsweise Chia-Samen, Goji-Beeren oder die Açaí-Beere – erhalten plötzlich durch ihren überdurchschnittlichen Nährstoffanteil viel Aufmerksamkeit bei den gesundheitsbewussten Konsumenten. Doch auch regionale Speisen sind wieder vermehrt im Trend. So zählen auch Rotkohl, Spinat und Blaubeeren zum supergesunden Superfood. Verarbeitet werden können diese Lebensmittel in jeglicher Form; vom Smoothie über Salate bis hin zur Müslimischung.

superfoods-food-trends-2017-min

Restaurant-Trends: “Ess-“thetik und Californication

Diese Begriffe beschreiben die neuen Maßstäbe in der Gastronomie. Neben einem guten Koch, einwandfreien Produkten und kompetenten Service stehen die Authentizität und ein eigenes Konzept eines Restaurants immer mehr im Vordergrund, das vor allem auch durch ein spezielles Design ausgedrückt wird. Netzwerke zwischen Produzenten, verarbeitenden Betrieben und den Konsumenten – sprich uns Gästen – sorgen für neue Impulse und Ansätze in der Gastronomiebranche.

restaurant-trends-essthetik-californication-food-trends-2017-min

Brinner (Breakfast and Dinner)

Nicht nur in den Lebensmittelprodukten, sondern auch in der Art des Essens gibt es neue Speise Trends zu entdecken. Aus den USA herüber geschwappt ist die Kombination aus süßen Frühstück und deftigen Abendessen. Klassisches Beispiel dieser neuen kulinarischen Bewegung sind Omelett- und Cerealien-Gerichte oder klassische Pancakes mit Speck bis in den späten Abend hinein.

brinner-breakfast-dinner-food-trends-2017-min

Neue Flavors

Die Palette an Aromen und Geschmacksrichtungen – egal ob künstlich oder natürlich – war noch nie zuvor so breit gefächert. Fast täglich kommen neue Geschmackskombinationen heraus die uns neugierig machen und – mal mehr, mal weniger – begeistern.

neue-flavours-food-trends-2017-min

Convenience

Für alle die keine Zeit und Lust haben sich groß in der Küche zu betätigen stellt das Convenience-Food (deutsch: Bequemlichkeit, Komfort) eine beliebte Möglichkeit dar, mit wenig Aufwand viel zu bekommen. Dabei handelt es sich um vorgefertigte Lebensmittel, bei denen nur bestimmte Zubereitungsschritte vom Hersteller übernommen werden, um die Essenszubereitung einfach und schnell aber auch gesund zu gestalten. Unterteilt werden kann diese Sparte in küchenfertige (z. B. ungewürztes Tiefkühl-Gemüse und Mischsalate), garfertige (z. B. Nudeln), anrührfertige (z. B. Instantgerichte), zubereitungsfertige  (z. B. Tiefkühl-Fertiggerichte) und verzehrfertige Produkte (z. B. Lieferservice). Sehr beliebt ist auch das regelmäßige Liefern lassen von Speiseboxen mit frischen portionierten Zutaten in Kombination mit darauf abgestimmten Rezepten.

convenience-essen-bestellen-food-trends-2017-min

Kommentar

Kommentar